Aktivitäten und Umgebung

Wer selbstständig ist, soll es möglichst lange bleiben – das ist eines der Prinzipien im Seniorenhof Hartung. Und damit wir dieses Ziel erreichen, bieten wir vielfältige Aktivitäten für unsere Bewohner an: Vom Singen übers Basteln bis zum Spielen ist alles dabei, was Körper und Geist rege und wachhält.

So wird beispielsweise immer samstags zum Bingo-Spiel geladen. Bei dem beliebten Spiel gibt es sogar etwas Besonderes zu gewinnen: Das beliebte sogenannte „Bingo-Frühstück“ lockt unsere spielbegeisterten Senioren einmal im Monat ins hauseigene Café.

Da auch die Gestaltung unserer Räume gerne mithilfe der Bewohner vorgenommen wird, sind regelmäßig Bastelarbeiten an der Tagesordnung. Hier werden Geschicklichkeit und Kreativität gefördert. Und durch Tagesausflüge bekommen unsere Bewohner einen Tapetenwechsel und jede Menge neue Eindrücke.

Senioren Spielenachmittag | Seniorenhof Hartung
Abb: Spielenachmittag im Seniorenhof Hartung
Ausflug Misselhorner Heide | Seniorenhof Hartung
Abb: Heideblüte

Gerade im Sommer bieten wir regelmäßig Kurzausflüge in die Umgebung an: Von einem Spaziergang in der Misselhorner Heide über einen Besuch im Vogelpark Walsrode oder im Serengeti-Park Hodenhagen bis zu einer Dampferfahrt, auf der Aller ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Bei schönem Wetter werden Grillabende veranstaltet und als besonderes Highlight gilt das Sommerfest: Dieses besondere Projekt wird jedes Jahr von den Auszubildenden organisiert, die von der Verpflegung bis zu den angebotenen Gesellschaftsspielen alles selbst in die Hand nehmen.

Sehr familiär geht es auch an Weihnachten zu. Familie Hartung und die Mitarbeiter des Seniorenhofs kommen jedes Jahr an Heiligabend extra zusammen, um für alle Bewohner eine Bescherung zu veranstalten. Damit erleben auch die Senioren, die nicht bei ihren Angehörigen sein können, ein Fest im familiären Kreis.

Zudem bietet der Alltag noch etliche Möglichkeiten, sich zu betätigen. Wer mag, kann beispielsweise in der Küche beim Kartoffelschälen helfen; auch Essen zubereiten und servieren, Spülen und Aufräumen gehören zu den Alltagstätigkeiten, die wir unterstützen und fördern. Selbst das Falten von Handtüchern ist eine beliebte Beschäftigung bei einigen Bewohnern.

Aber auch unsere nähere Umgebung bietet den Bewohnern vom Seniorenhof Hartung viele Möglichkeiten, um aktiv zu werden. In fußläufiger Entfernung im Dorf Sülze befindet sich alles, was zu einem dörflichen Leben dazugehört: So kann die Kirche zur Andacht besucht werden, der Einkaufsmarkt bietet ein vielfältiges Angebot, das gern genutzt wird, ein kleines Museum bietet kulturelle Unterhaltung und von der Apotheke bis zum Hausarzt ist für die medizinische Versorgung ebenfalls bestens gesorgt.

Fabian und Sebastian Kirche in Sülze | Seniorenhof Hartung
Abb: Fabian und Sebastian Kirche in Sülze | © Hajotthu (CC By-SA 3.0 | wikipedia.org)